Die besten Tipps unserer Kunde

Die besten Tipps von TrekkSoft Kunden für erfolgreiche Touren und Aktivitäten

Veröffentlicht von Franziska Wernet on Jun 7, 2017| 6 minuten gelesen

Dieser Artikel wurde vom Original Englischen Artikel von Sara Napier Burkhard übersetzt. 

Wir freuen uns, dass wir so viele talentierte und engagierte Reiseveranstalter und Touren- und Aktivitäten-Anbieter weltweit zu unseren Kunden zählen dürfen. Von städtischen bis hin zu exotischen Destinationen - es ist immer wieder spannend mit so unterschiedlichen Kunden zusammenarbeiten zu dürfen.

Ein toller Teil unserer Arbeit bei TrekkSoft besteht darin, dass wir die Möglichkeit haben, nicht nur mit unseren Kunden zu arbeiten, sondern auch von ihnen zu lernen. Von DMOs zu Reiseveranstaltern gibt es so viel Expertise, die wir mit Ihnen teilen möchten. Deswegen haben wir diese Sammlung von Kunden-Tipps unserer Lieblings-Spotlight-Interviews zusammengestellt.  

Wir hoffen, es gibt Ihnen einige Inspiration, insbesondere jetzt in der Hochsaison.

 

Die besten Tipps unserer Kunden

 

1. Jeder Kunde ist wichtig - Terrandes Adventure

"Für mich ist jeder Kunde wichtig und jeder verdient besondere Aufmerksamkeit. Der Schlüssel ist Engagement und die Zeit, jede Tour zu planen - Kunden schätzen solche Dinge."

-Gabriela Cordero, Sales Manager bei Terrandes Adventure

 

2. Ins kalte Wasser springen - Bastimentos Alive

"Ich war noch nie so glücklich. Mehr Leute sollten das tun, was sie lieben und einfach machen! Manchmal muss man ins kalte Wasser springen und das machen, was man machen möchte."

-Tom Pelgrum, Bastimentos Alive

 

Stadtführungen Brewer Berlin Tours in Berlin

3. Mit Leidenschaft dabei sein - Brewer's Berlin Tours

"Es klingt wie ein Klischee, aber es hat sich für uns als wahr herausgestellt: der wichtigste Erfolgsfaktor ist es, mit ganzer Leidenschaft dabei zu sein. Wenn der Reiseleiter enthusiastisch über ein bestimmtes Thema erzählt, dann geht dieser Enthusiasmus auf die Gäste über, die die Tour genießen und tolle Bewertungen und Weiterempfehlungen hinterlassen."

-Mate, Brewer's Berlin Tours

 

4. Einen guten Service bieten - Segway City Tours Belgium 

"Letzten Endes kann Nichts guten Service schlagen. Bieten Sie einen guten Service an und der Preis, den Sie verlangen, wird zur Nebensache."

-Christophe Tassenon, City Tours Belgium

 

Pearl Island Bahamas

5. Richtige Mischung zwischen Emotion & Information - Pearl Island Bahamas

"Jeder informiert sich heutzutage zuerst online, bevor er eine Tour bucht. Deswegen ist es so wichtig, eine Webseite zu haben, die mit Emotionen und der richtigen Mischung Informationen überzeugt. Wenn Sie es schaffen, mit Ihrer Marke Emotionen zu erzeugen, ist das der richtige Schritt zu einem erfolgreichen Unternehmen."

-Philipp Rebmann, Pearl Island Bahamas

 

6. Schätzen Sie die Kundenmeinungen - Barcelona Architecture Walks

"Um Bewertungen zu erhalten, ist es wichtig, dass Sie am Ende der Tour Ihre Kunden daran erinnern, dass sie in den nächsten Tagen eine E-Mail inkl. Nachfrage einer Bewertung erhalten werden. Wir müssen ihnen zeigen, dass das, was sie zu sagen haben, für uns wichtig ist."

-Miguel Ángel Borras, Barcelona Architecture Walks

 

Schneeschuhwandern

7. Halten Sie sich an Ihre Pläne - Uteguiden

"Bleiben Sie dran! Je mehr Sie reinstecken, desto mehr werden Sie zurückerhalten. Und letzten Endes, halten Sie sich an Ihre Pläne!

 

8. Lernen Sie etwas Neues

"Mit einem Unternehmen zu beginnen, bedeutet auch, dass man viel dazulernen wird. Ich lerne jeden Tag eine neue Sache!" -Oscar Almgren, Besitzer von Uteguiden

 

9. Denken Sie an die Belohnung - Brewer's Berlin Tours

"Klar, wir arbeiten in einer wettbewerbsgeprägten Branche, aber die Belohnung, so viele tolle neue Leute von der ganzen Welt kennenzulernen und Ihnen von unserer Stadt erzählen zu können, ist es den Wettbewerb definitiv wert!"

-Mate, Brewer's Berlin Tours

 

Bergsee

Die besten Tipps aus unseren Spotlight Interviews

Hier sind zusätzlich ein paar Tipps aus unserem Spotlight Interview mit Blanca ZayasAssociate Director of Communications für TripAdvisor Spanien und Brasilien: 

1. Seien Sie informativ

"Je mehr Informationen Sie dem User geben, desto besser können Sie ihn in seiner Entscheidung unterstützen."

 

2. Nehmen Sie es nicht persönlich

"Schätzen Sie die Zeit, die sich der Kunde nimmt, um Ihnen seine Meinung mitzuteilen. Auch wenn die Bewertung negativ ist, entschuldigen Sie sich. Wir sind alle Menschen und machen Fehler. Nehmen Sie es nicht persönlich." 

Marriott TripAdvisor

3. Lernen Sie von Feedback

"Und es ist natürlich wichtig, vom Feedback der Kunden zu lernen und hieraus Optimierungen abzuleiten. Vor vielen Jahren haben wir in Kunden-Umfragen investiert - jetzt haben wir ein kostenloses Tool zur Hand."

-Blanca Zayas, TripAdvisor Spanien und Brasilien

 

4. Was macht Sie einzigartig? - Kreativreisen Österreich

"Fragen Sie sich, was die Stärken ihrer Region und Ihrer Aktivitäten sind. Was ist der USP (Unique Selling Proposition) Ihrer Region? Wie unterscheidet sie sich von anderen Regionen und wie können Sie dieses einmalige Erlebnis in einer individuellen Art Ihrem Gast vermitteln?"

creative Elena

5. Werden sie kreativ!

"Sobald Sie die Einzigartigkeiten Ihrer Region definiert  haben, überlegen Sie, wie Sie diese Ihren Gästen als Erlebnis präsentieren können - originell, echt und authentisch. Hier spielt natürlich auch Kreativität eine Rolle. Entwickeln Sie einen kreativen Weg für Reisende, Ihre Destination auf einmalige Weise zu erleben."

 

6. Bleiben Sie lokal

"Einheimische sind ein wichtiger Teil dieses Ansatzes, weil sie die Besonderheiten und Eigenheiten der Region wiederspiegeln. Lassen Sie die Leute regionale Aktivitäten auf ihre eigene Art und Weise erleben, sodass sie sich nicht nur als Beobachter fühlen. Involvieren Sie sie aktiv in die Aktivittäten vor Ort, z.B. ein Kochkurs über die Vietnamesische Küche oder eine Holzschnitzkurs nach Balinesischer Tradition."

-Elena Paschinger, Kreativreisen Österreich

 

Noch mehr Tipps gefällig?

Werfen Sie einen Blick auf andere Interviews mit Experten der Reisebranche

New Call-to-action

 
Franziska Wernet

Veröffentlicht von Franziska Wernet

Franziska studied tourism and geography and loves to travel mainly across Europe to discover beautiful hiking spots.

Themen: Tourism Marketing, Travel Technology

Die beste Lösung für dich

Du bist Touren- oder Aktivitäten-Anbieter oder arbeitest für eine Tourismusdestination?

Dann haben wir das perfekte Preismodell für dein Unternehmen. Vereinbare direkt einen Demo-Anruf mit unserem Team.

Demo vereinbaren