Influencer Marketing

6 Wege, Influencer für Ihr Aktivitäten-Unternehmen zu begeistern

Veröffentlicht von Franziska Wernet on Mär 7, 2017

Dieser Beitrag wurde vom Original Englischen Artikel von Colm Hanratty übersetzt. 

Ein Wort, das in den letzten Jahren im Digitalen Marketing immer wieder Erwähnung gefunden hat, ist "Influencer" – jemand, der eine große Reichweite im Internet vorzuweisen hat. Das können viele Twitter-Follower sein, tausende Abonnenten auf Youtube oder ein Blog mit viel Traffic.

Viele wollen nun wissen: "Wie werde ich von ihnen beachtet?" Ich arbeite seit einigen Jahren mit Reise-Influencern zusammen und kann Ihnen deswegen einige Möglichkeiten nennen, wie Sie ihre Aufmerksamkeit erhalten. Hier sind 6 davon: 


1. Laden Sie Influencer auf Ihre Tour ein

Der Hauptgrund, warum Sie mit Influencern zusammenarbeiten wollen, ist, dass Sie sich merh Verkäufe Ihrer Angebote erhoffen. Somit ist der erste Tipp der offensichtlichste - laden Sie Influencer ein, an Ihrer Tour oder Aktivität teilzunehmen. Erklären Sie ihnen, was Sie erwarten, seien Sie von Beginn an transparent, und lassen Sie sie wissen, warum Sie mit ihnen zusammenarbeiten möchten. 

Da es sich bei vielen Influencern in der Tourismusbranche um Reiseblogger handelt, können Sie meine Tipps ebenso für die Zusammenarbeit mit Reisebloggern nutzen.

Zelten an Strand und Meer

2. Beteiligen Sie sich an Twitter-Unterhaltungen

Online-Reise-Influencer teilen gerne mit anderen, wo sie kürzlich hingereist sind. Einer der besten Orte, um dies zu zeigen, ist Twitter. Nehmen Sie an solchen Twitter-Unterhaltungen teil. Hier werden Sie viele Reiseblogger kennenlernen, die mit der Welt teilen, wo sie sich gerade befinden oder was sie gerade tun - eine gute Möglichkeit, einfach mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Die längste Twitter-Reise-Unterhaltung ist TNI (Travelers Night In), während einer der beliebtesten TTOT (Travel Talk on Twitter) war. Schauen Sie einfach, welche Twitter-Chats gerade aktuell sind.  


3. Treffen Sie Blogger auf Reiseblogger-Konferenzen

Innerhalb des Jahres gibt es immer eine Reihe von Reiseblogger-Konferenzen in allen Städten weltweit. Die größte, älteste und bekannteste ist die TBEX (Travel Blog Exchange), die mit drei Konferenzen im Jahr in Nordamerika, Europa und Asien stattfindet. Andere sind Traverse in Großbritannien und Travel Blogger Destination in Italien.

Klippen abends

4. Treffen Sie Influencer auf anderen Reisemessen

Sie können Reiseblogger nicht nur auf Reiseblogger-Konferenzen treffen, sondern ebenso auf bekannten Reisemessen. Hierzu gehören der World Travel Market in London, die ITB Berlin und die New York Times Travel Show im Big Apple.

5. Treten Sie mit Online-Influencern in Kontakt

Online-Influencer sind für ihre produzierten Online-Inhalte bekannt. Das ermöglicht es Ihnen, mit ihnen auf unterschiedliche Wege und über unterschiedliche Plattformen in Kontakt zu treten. Folgen Sie ihnen auf Twitter, antworten auf ihre Tweets, kommentieren Sie ihre Facebook- und Google+-Posts, liken Sie ihre Videos auf Youtube, oder kommentieren ihre Blogposts.

6. Verbringen Sie Zeit mit ihnen

Mein letzter sehr klassischer Tipp ist, auf traditionelle Art und Weise Networking zu betreiben: Sollten Sie an der gleichen Messe oder Konferenz teilnehmen, dann verbringen Sie einfach Zeit mit Influencern.

Finden Sie heraus, an welchen Events Influencer teilnehmen (oft sind es ‘Travel Massive’-Events) und nehmen Sie mit ihnen Kontakt auf über einen der informellsten Wege, die es gibt - ein gemeinsames Getränk. Wie man so schön sagt, Leute machen Geschäfte mit anderen Menschen, also zeigen Sie Ihre menschliche Seite und verbessern so die Chance, Beziehungen zu Leuten mit einer großen Reichweite aufzubauen.

Bar mit Getränken

Haben Sie weitere Networking-Tricks, um von Influencern beachtet zu werden?

Lassen Sie es uns in den unten stehenden Kommentaren wissen!  

 

Sie möchten noch mehr exklusive Tipps erhalten, wie Sie Ihr Unternehmen voranbringen können?

New Call-to-action

 
Franziska Wernet

Escrito por Franziska Wernet

Franziska studied tourism and geography and loves to travel mainly across Europe to discover beautiful hiking spots.

Themen: Marketing tips

Die beste Lösung für dich

Du bist Touren- oder Aktivitäten-Anbieter oder arbeitest für eine Tourismusdestination?

Dann haben wir das perfekte Preismodell für dein Unternehmen. Vereinbare direkt einen Demo-Anruf mit unserem Team.

Demo vereinbaren