Alle Beiträge
Veröffentlicht von Franziska Wernet | Jun 16, 2017 | | 1 MIN LESEZEIT

3 Wege, wie TrekkSoft Kunden begeistert

Dieser Artikel wurde vom Original Englischen Artikel von Nicole Kow übersetzt. 

Eine der am häufigsten gestellten Fragen von Leuten, wenn sie nach einem Buchungssystem suchen, ist "Für welches soll ich mich entscheiden?"

Ein allgemeingültiger Ratschlag wäre, dass man sich für ein System entscheiden sollte, dass die Anforderungen Ihres Unternehmens jetzt und in Zukunft abdeckt. Wo sehen Sie Ihr Unternehmen in den nächsten Jahren? Und hilft Ihnen die Software hierbei?

Mit all den unterschiedlichen Buchungssoftware-Anbietern auf dem Markt macht dieser Ratschlag die Suche nicht unbedingt einfacher. Also haben wir Ihnen einmal zusammengestellt, was unsere Kunden bei TrekkSoft genau begeistert. 


1. Das System weist eine Vielzahl an Funktionen vor (mit weiteren in der Entwicklung!)

Für viele Touren- und Aktivitäten-Unternehmen ist das der ausschlaggebende Verkaufsaspekt, vor allem für die, die ihr Unternehmen in den nächsten Jahren vergrößern wollen. Unsere Vielzahl an Funktionen bietet Lösungen für Unternehmen jeder Größe. 

Neben der Tatsache, dass Sie Kunden Touren online buchen und zahlen lassen können, verwalten Sie zudem all Ihre Ressourcen (wie Guides, Vermiet-Ausrüstung, Busse, etc.) mit unserem Ressourcen-Manager. Wenn Sie ein großes Team an Guides organisieren müssen, können Sie Ihre Guides ihre Verfügbarkeiten im TrekkSoft System eintragen lassen - ohne Emails, Excel-Listen und Telefonanrufe. 

Erfahren Sie mehr über unsere Vielzahl an Funktionen hier: 

 

2. Das Buchungssystem funktioniert sehr gut für private oder benutzerdefinierte Reiseveranstalter

Wenn Sie besondere Touren organisieren und eine große Anzahl an individuellen Touren verwalten, ist TrekkSoft das beste System für Sie. Von der ersten Anfrage eines Kunden können Sie alle Informationen, die Sie benötigen (Interessen, etc.) abfragen - mit unseren benutzerdefinierten Feldern. Hiermit fügen Sie zusätzliche Fragen (oder Felder) Ihrem Kontaktformular oder dem Buchungsprozess hinzu. 

(Für bestehende Kunden, die hieran interessiert sind, werfen Sie gerne einen Blick auf die Seite mit dem Training zu benutzerdefinierten Feldern in unserer Community.)

 

 

Zudem können Sie mit TrekkSoft individuelle Buchungen eintragen, ohne Zeitpunkt oder Preise - mit der Funktion Private/Benutzerdefinierte Touren. Auf diese Weise können Sie relevante Ressourcen für eine Tour blockieren und Kunden-Informationen an Ihre Teammitglieder weiterleiten, um dem Gast ein wirklich individuelles Erlebnis zu bieten. 

 

3. Wir haben Schnittstellen zu einigen großen Marktplätzen 

Unsere neueste API-Schnittstelle wurde letzte Woche gelauncht: Die Partnerschaft mit TAB, ein Teil der Hotelbeds Group. Zum aktuellen Zeitpunkt sind wir das einzige Buchungssystem das eine solche Partnerschaft mit einem führenden Branchen-Player hat. 

Außerdem arbeiten wir bereits mit anderen Marktplätzen wie Musement und Viator zusammen, sodass Sie Ihre Touren und Aktivitäten auf verschiedenen Marktplätzen verkaufen können, ohne sie manuell in Ihrem System eintragen zu müssen. Mit dem Channel Manager können Sie genau die Vertriebspartner auswählen, die Ihre Touren ausspielen sollen und so ohne viel Zeitaufwand ein größeres Publikum erreichen. 

Wir hoffen, Ihnen bis Ende des Jahres noch mehr Online-Marktplätze und Reiseagenturen präsentieren zu können, mit denen Sie Ihr Unternehmen noch besser aufstellen können. 

Lesen Sie mehr: Spotlight Interview mit Ken Frohling, Vize-Präsident Business Development bei Viator

 

Finden Sie heraus, wie das TrekkSoft Buchungssystem Ihnen helfen kann, Ihr Business auszubauen

New Call-to-action

 

Alle Beiträge
Franziska Wernet
Veröffentlicht von Franziska Wernet
Franziska studied tourism and geography and loves to travel mainly across Europe to discover beautiful hiking spots.
jetzt demo anfragen
New call-to-action
New call-to-action