Wir vergleichen zwei Giganten: Viator vs. Expedia Local Expert

Veröffentlicht von Nicole Kow in Apr 25, 2018

Wer als Touren- und Aktivitäten-Anbieter seine Reichweite optimieren und sich online "professionell" präsentieren möchte, für den macht die Zusammenarbeit mit Online-Marktplätzen durchaus Sinn. 

Marktplätze wie Viator und Expedia haben sich seit langem in der Reisebranche etabliert und eine erfolgreiche Online-Präsenz aufgebaut. Indem sie die Online- mit der Offline-Welt verbinden sprechen sie Konsumenten gezielt an.

Erfahren Sie mehr

Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO) - Checkliste für Touren- und Aktivitäten-Anbieter

Veröffentlicht von Franziska Wernet in Apr 23, 2018

Du hast bestimmt bereits davon gehört: die Datenschutz-Grundverordnung (kurz: DSVGO). Hierbei handelt es sich um ein Europäisches Gesetz, das bereits 2016 eingeführt wurde, aber nun zum 25. Mai 2018 in Kraft tritt. 

Aktuell wird viel über die DSVGO diskutiert, weswegen wir von TrekkSoft eine Übersicht zusammengestellt haben, was Touren- und Aktivitäten-Unternehmen beachten sollten.

Erfahren Sie mehr

SEO 2018: Wie Touren- und Aktivitäten-Anbieter mehr Website-Traffic erhalten

Veröffentlicht von Franziska Wernet in Mär 28, 2018

Dieser Artikel wurde vom Original Englischen Artikel von Nicole Kow übersetzt. 

Im letzten Monat haben wir mit unserem Inhouse-Experten Marcelo das Webinar zum Thema SEO 2018 abgehalten. Marcelo beschäftigt sich tagtäglich mit Google Analytics und Suchmaschinen-optimierung und hat langjährige Erfahrung in diesem Gebiet, auch durch seine Arbeit für Marken wie HSBC und Volvo.

Bis dahin war es das Webinar mit den meisten Anmeldungen (über 600). Gerne wollen wir mit euch die Tipps und weiteren Einblicke dieses Webinars teilen.

Erfahren Sie mehr

Channel Manager 101: Über Online-Marktplätze einen größeren Markt ansprechen

Veröffentlicht von Franziska Wernet in Mär 20, 2018

Dieser Artikel wurde vom Original Blogpost von Nicole Kow übersetzt. 

Die Funktion des Channel Managers wird aktuell von vielen Buchungssystem auf dem Markt angeboten, inklusive TrekkSoft. Der Begriff wird vor allem für Verwaltungssystem für Hoteliers genutzt, aber mittlerweile auch im Touren- und Aktivitäten-Sektor Anwendung gefunden.

Erfahren Sie mehr

Wir sind auf der ITB Berlin 2018 und das solltest du nicht verpassen

Veröffentlicht von Franziska Wernet in Feb 23, 2018

Dieser Artikel wurde vom Englischen Blogbeitrag von Nicole Kow übersetzt. 

Jedes Jahr treffen sich Europas größte Reise-Unternehmen und wichtigste Tourismus-Experten für 4 Tage in Berlin, um die neuesten Entwicklungen und Trends der 7,6 Billion $ Branche zu diskutieren und herauszufinden, welche Reiseerlebnisse gefragt sind, wie sich die Unterkunftsübernachtungen verändern oder wie Menschen weltweit reisen und Reisedienstleistungen konsumieren werden.

Welche interessanten Diskussionen, Workshops und Ausstellungen solltest du also definitiv nicht verpassen?

Erfahren Sie mehr

Die Rolle von Touren- und Aktivitäten-Anbietern bei Nachhaltigen Tourismus

Veröffentlicht von Franziska Wernet in Feb 13, 2018

Für viele Jahre hat sich das Thema Nachhaltigkeit insbesondere auf den Schutz von Bäumen und Meere beschränkt - Gebiete, die wichtig sind und Aufmerksamkeit verdient haben. Dennoch wurden im Bereich Erhaltung die lokalen Gemeinden außen vor gelassen, was sich letzten Sommer in Protesten niederschlug und mit dem Stichwort "Overtourism" in Verbindung gebracht wurde.

 

Erfahren Sie mehr

14 Gründe, warum sich ein Online-Buchungssystem für Aktivitäten-Anbieter lohnt

Veröffentlicht von Franziska Wernet in Feb 1, 2018

Dieser Artikel wurde vom Original Englischen Artikel von Lucy Fuggle übersetzt. 

Von Restaurantbesuchen bis hin zu Arztterminen. Wir sind es gewohnt, immer mehr Bestandteile unseres Alltags online zu buchen. Und dieses Verhalten zeigt sich umso mehr beim Reisen und der Freizeitgestaltung. Die Buchung von Hotels oder Flügen sind für die meisten die ersten Dinge, die wir online gebucht haben, unabhängig ob direkt über die Anbieter-Webseite oder über Seiten Dritter wie Booking.com.

Und hierdurch haben sich die meisten daran gewöhnt, online zu buchen - und finden es vielmehr enttäuschend, wenn es nicht möglich ist. Man muss dazu sagen, dass der Bereich der Touren und Aktivitäten in Bezug auf die Online-Buchbarkeit einen längeren Weg hinter sich hat als der Rest der Tourismusbranche. Aber sie holen allmählich auf. Und das ist auch wichtig, denn Konsumenten halten bewusst nach Touren- und Aktivitäten-Anbietern Ausschau, die über eine direkte Online-Buchungs-Funktion verfügen.

Erfahren Sie mehr

Du verlierst Kunden? So kannst du sie zurückgewinnen!

Veröffentlicht von Franziska Wernet in Jan 12, 2018

Kunden zu verlieren, ist nicht nur schlecht für dein Geschäft. Es hinterlässt zudem den Eindruck, dass du dich nicht genug um deine Kunden gekümmert hast oder deine Produkte nur unterdurchschnittlich sind. Zudem schädigt es deinem Ruf, besonders, wenn Kunden ihrem Frust über Social Media Lauf lassen (wie hier bei Netflix-Kunden geschehen).

Du bist dir nicht sicher, ob deine Kunden sich allmählich schon verabschieden? Wir zeigen dir 7 Wege, wie du Kunden verlieren kannst, sowie Lösungen, wie du sie zurückgewinnst. 

Erfahren Sie mehr

Buchungstrends im Tourismus - was ändert sich 2018?

Veröffentlicht von Franziska Wernet in Jan 3, 2018

Dieser Artikel wurde vom Original Englischen Artikel von Lucy Fuggle übersetzt. 

Durch die Kenntnis der Buchungstrends des kommenden Jahres können Tourismusunternehmen ihre Strategie genau so ausrichten, dass sie auf wachsende Märkte und entscheidende Buchungskanäle setzen und 2018 zu einem erfolgreichen Jahr machen.

Nach unserem Erfolg mit dem Reisetrend-Bericht 2017 haben wir nun die neueste Version unseres Reisetrend-Berichts 2018 veröffentlicht, der noch genauer die Trends des kommenden Jahres beleuchtet. Lade jetzt dein Exemplar direkt herunter:

Erfahren Sie mehr

9 Tourismus-Trends, die die Branche 2018 bewegen werden

Veröffentlicht von Franziska Wernet in Dez 20, 2017

Dieser Artikel wurde vom Original Englischen Artikel von Nicole Kow übersetzt. 

Mit dem Jahr 2018 in Reichweite hat die Tourismusbranche alle Hände voll zu tun.

Mit zunehmenden Reiseaktivitäten und neuen Reisevorlieben und vor dem Hintergrund von Overtourism und der weltweiten Sicherheitsdiskussion, werden sich Tourismus-Destinationen, Touren-Veranstalter und Aktivitäten-Anbieter anspruchsvollen Reisenden stellen müssen.

Hier ist unsere Analyse der Tourismus-Trends für 2018 und wie die Branche sich auf das kommende Jahr optimal vorbereiten kann.

 

Erfahren Sie mehr

Die beste Lösung für dich

Du bist Touren- oder Aktivitäten-Anbieter oder arbeitest für eine Tourismusdestination?

Dann haben wir das perfekte Preismodell für dein Unternehmen. Vereinbare direkt einen Demo-Anruf mit unserem Team.

Demo vereinbaren