de_social_strategy.png

Eine Social-Media-Strategie für Ihr Touren- oder Aktivitäten-Unternehmen aufbauen

Veröffentlicht von Colm Hanratty on Sep 15, 2016

Da Sie in der Reisebranche arbeiten, ist Social Media ein äußerst wichtiges und leistungsfähiges Werkzeug, um Ihre Produkte zu vermarkten. Egal ob Sie sich auf Facebook oder Twitter oder vielleicht Instagram konzentrieren, Sie benötigen jedes Mal eine Strategie, die Sie jederzeit parat haben sollten.

Ihre Strategie kann ein einseitiges Dokument oder ein 50-seitiges Handbuch sein. Wie es auch aussieht, es sollte immer zur Hand sein. Um Ihnen zu helfen, haben wir Ihnen die fünf wichtigsten Säulen aufgelistet, auf denen Sie Ihre Social Media-Strategie aufbauen können, um Ihre Touren und Aktivitäten zu vermarkten

 

1. Ziele setzen, wofür Sie Social Media verwenden wollen

Bevor Sie sich entscheiden, welche Plattform Sie nutzen und welche Inhalte Sie veröffentlichen wollen, nennen Sie Gründe, warum Sie Social Media nutzen wollen. Möchten Sie etwas für Ihre Verkaufszahlen tun? Wollen Sie mehr Traffic auf Ihrer Webseite? Ist Ihr Ziel, mehr Bewusstsein für Ihre Marke zu schaffen?

Sobald Sie sich diese Fragen gestellt haben und Ihre zentralen Ziele festgelegt haben, können Sie eine Strategie aufbauen, die die Bedürfnisse Ihres Unternehmens erfüllt.

 

2. Targeting - wen wollen Sie erreichen?

Wenn es um Targeting geht, ist Social Media ein starkes Instrument. Wenn Sie eine Wanderung in San Francisco anbieten und 80% Ihrer Kundenbasis sind Amerikaner, möchten Sie vielleicht Kunden aus dem Vereinten Königreich für die USA ansprechen. Facebook kann Ihnen helfen, diese Leute über die Facebook-Werbe-Plattform zu erreichen.

In einer ähnlichen Art und Weise könnten Sie vorgehen, wenn Sie Inhalte erzeugen möchten, auf die Ihre Zielgruppe in bestimmten Ländern reagiert. Nutzen Sie hierfür eine ausgearbeitete Social-Media- und Content-Marketing-Strategie.

 

 

3. Ressourcen – wie viel Zeit, wie viele Menschen und wie viel Geld

Dies ist äußerst wichtig, wenn es um den Aufbau Ihrer Strategie geht. Wer verwaltet Ihre sozialen Kanäle? Wie viel Zeit planen sie dafür ein? Haben Sie Budget, das Sie verwenden können?
Bevor Sie Ihre Aktivitäten auf den sozialen Netzwerken beginnen, seien Sie sich sicher welche Ressourcen Sie für die geplanten Aktivitäten haben.
Danach können Sie sich dann richten und Ihre Ressourcen erhöhen oder verringern und somit steuern, wie viel Zeit und Geld Sie verwenden müssen, um die richtige Menge an Menschen anzusprechen.


4. Planung - wie wollen Sie es ausführen ?

Hierbei sollten Sie Ihre organisatorischen Fähigkeiten spielen lassen. Das erste, was Sie tun müssen, ist ein Content-Kalender für den Social Media-Kanal zu erstellen, für den Sie sich entschieden haben. Danach müssen Sie herausfinden, wer die Inhalte veröffentlicht, wer die Berichtserstattung macht und wie die Aufgaben verteilt werden.
Sobald dies abgeschlossen ist, können Sie Ihr Social-Media-Marketing beginnen.

creativity-819371_6402


5. Monitoring - Wie sieht Ihr Erfolg aus?

Dies kann der lustige oder weniger lustige Part sein, je nachdem, ob die Strategie funktioniert hat oder nicht. Nachdem Sie einen Blick darauf geworfen haben, wofür Sie es nutzen wollen und was Ihre Ziele sind, können Sie Ihre KPI‘s festlegen. Dann können Sie sehen, ob Ihre Erwartungen erfüllt worden sind. Hat Social-Media Ihnen Umsatz eingebracht? Sind Sie weiterempfohlen worden? Hat sich Ihre Follower-Zahl erhöht?

Verfolgen Sie die Ergebnisse regelmäßig, um darauf zu reagieren und Dinge zu verändern, die gut funktionieren oder noch nicht funktionieren. Hier sind die wichtigsten Analysen, die Sie verwenden können.

Haben Sie bereits eine Social Media-Strategie für Ihr Touren- oder Aktivitäten-Unternehmen festgelegt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns in den Kommentaren oder werfen Sie einen Blick in unsere E-Books, um jetzt direkt loszulegen:

Social Media Handbuch  

Wollen Sie herrausfinden wie ein Online-Buchungssystem sich auf

Ihr Unternehmen auswirken kann?

Fordern sie Ihre gratis TrekkSoft Demo an

 

Colm Hanratty

Geschrieben von Colm Hanratty

Colm is Founder and Managing Director of digital marketing agency Sixtwo Digital. After running Hostelworld.com’s content and social media for almost 11 years he felt it was time to branch out on his own, using all his experience to educate others in the travel space.

Themen: Social media insights

   

Blog durchsuchen

Marketing guide for tourism companies