Erfolgreiche Vertriebsstrategie aufstellen

Wie Sie eine erfolgreiche Vertriebsstrategie aufstellen

Veröffentlicht von Christine Musel on Mär 21, 2017

Dieser Artikel wurde aus dem Original Englischen Artikel von Nicole Kow übersetzt.

Immer mehr Leute fragen sich, wie eine erfolgreiche Vertriebsstrategie aussieht? Zuallererst sollten Sie sich an Ihren geschäftlichen Zielen orientieren, sowohl kurzfristig als auch langfristig.

Schauen Sie alle 3-6 Monate, wie Ihre Vertriebsstrategie läuft und bewerten Sie ihre Durchführung. Passen Sie sie regelmäßig neu an, um sicherzustellen, dass immer auf dem neuesten Stand gearbeitet wird.

Hier sind 5 Punkte, auf die Sie für eine effektive Vertriebsstrategie achten sollten.

1. Verlassen Sie sich nicht nur auf einen Vertriebskanal

Sie nutzen mehrere Vertriebskanäle, sowohl online als auch offline. Einige Online-Kanäle beinhalten Ihre eigene Webseite mit Buchungs- und Zahlungsmöglichkeit sowie Partnerschaften mit OTAs. Zu Offline-Kanälen zählen Partnerschaften mit Unternehmen, die Ihre touristischen Produkte ergänzen.

In einem Spotlight Interview mit Pearl Island Bahamas, einem Inselbesitzer in der Karibik, haben wir herausgefunden, dass das Unternehmen mit Kreuzfahrtunternehmen zusammengearbeitet hat, um seine touristischen Produkte zu vermarkten.

Zudem waren Partnerschaften mit lokalen Hotels in der Gegend essentiell. Durch den Einsatz einer Buchungsmanagement-Software werden administrative Aufgaben vereinfacht und es Partnern ermöglicht, auf ihr Live-Angebot zuzugreifen sowie Buchungen direkt in ihrem System vorzunehmen, ohne dass zusätzliche E-Mails, Anrufe und Memos erforderlich sind.

Arbeiten PC Frau

 

2. Sie erhalten mehr Aufmerksamkeit als zuvor

Erhalten Sie mehr Aufmerksamkeit als zuvor? Sie können dies auf Basis der Anzahl an Webseiten-Besuchern, Social Media Ansichten und eingehenden Anfragen messen, da diese relevante Kontaktpunkte mit Ihren Kunden sind. Sie erhalten mehr Anfragen als zuvor? Dann funktioniert es!

Sie erhalten Zusatzpunkte, wenn Sie wissen, wo die Anfragen hergekommen sind, sodass Sie durch Analyse der Zahlen auch wissen, welche Kanäle Ihre Buchungszahlen beeinflussen.

 

Laden Sie sich Ihr kostenloses Exemplar von unserem Ebook Marketing 102 herunter: Bauen Sie Ihr Vertriebsnetz auf und erhalten mehr Buchungen

New Call-to-action

 

3. Sie erhalten mehr neue Buchungen als zuvor

Abgesehen von einer Steigerung des Webseiten-Traffics und der Anfragen, können Sie auch Ihre Buchungen verwenden, um die Wirksamkeit Ihrer Vertriebsstrategie zu messen. Über welchen Vertriebskanal erhalten Sie die meisten Anfragen und Buchungen? Wie viele Anfragen oder Ansichten werden tatsächlich zu Buchungen? Wie können Sie das verbessern?

Wenn Sie feststellen, dass ein bestimmter Kanal nicht so gut funktioniert, wie Sie es sich erhofft haben oder wenn das Ergebnis nicht das Geld widerspiegelt, das Sie investiert haben, ist es wahrscheinlich besser, diesen Vertriebskanal neu zu bewerten.

Business Meeting Gruppe

 

4. Sie haben ein tolles Follow-up-System, um Kunden zum Wiederkommen zu animieren

Sie haben viel Geld, Zeit und Energie aufgebracht, um die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden zu gewinnen und jetzt, da sie soweit sind, sollten Sie diese Kunden auch halten. Die wertvollsten Kunden sind die, die immer wieder kommen.

Halten Sie das Interesse an Ihrer Marke hoch, indem Sie mit Ihren Kunden in Kontakt bleiben, z.B. durch monatliche oder vierteljährliche Newsletter. Begeistern Sie sie mit neuen Produktangeboten oder empfehlen Sie ihnen eine Tour oder Aktivität, die sie noch nicht kennen und ausprobieren sollten. Locken Sie sie mit Rabattcodes oder Gutscheinen, die sie selbst einlösen oder an Freunde, die die Destination besuchen, zur Einlösung weitergeben können.

 

5. Sie werden vor Ihren Konkurrenten bevorzugt 

Eine effektive Vertriebsstrategie sollte Ihr Unternehmen von Ihren Mitbewerbern abheben. Viele unserer Kunden sagen, dass Sie sich bereits durch ein integriertes Buchungs- und Zahlungssystem auf ihrer Webseite von ihren Mitbewerbern abheben. Andere sagen, dass der aktive Aufbau einer Social Media-Präsenz und der Aufbau einer starken Marke auf ihrer Webseite der Schlüssel zum Erfolg ist.

Finden Sie einen Weg, um Ihre Vertriebsstrategie von der Ihrer Mitbewerber zu unterscheiden. Positionieren Sie sich so, dass Sie sich von der Konkurrenz abheben und entwickeln Sie Ihre Strategie ständig weiter, um so der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. 

Was halten Sie von diesem Artikel? Haben Sie noch weitere Tipps für eine erfolgreiche Vertriebsstrategie?

  

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie TrekkSoft Ihre Vertriebsstrategie verbessern kann?

Software demo request

Christine Musel

Geschrieben von Christine Musel

Christine is currently studying tourism management and loves to collect new experiences while traveling.

Themen: Business advice

   

Blog durchsuchen

Marketing guide for tourism companies
New Call-to-action