Spotlight Interview mit Basel City Tour

Spotlight Interview mit Basel City Tour

Veröffentlicht von Franziska Wernet on Okt 26, 2017

Im Jahr 2017 von der Organisation European Best Destinations gerade erst unter die Top 20 Reisedestinationen in Europa gewählt, ist Basel eine beliebte Städtedestination und auch für Kurzreisen ideal geeignet.

In Basel gründete Michael Trummer, Gründer und CEO, im Jahr 2016 das Unternehmen Basel City Tour, das Hop-On, Hop-Off-Bus-Touren in und um Basel anbietet. Von Beginn an wusste Michael Trummer, dass er ein Buchungssystem benötigt, um alle Vertriebskanäle erfolgreich für sein Unternehmen zu organisieren.

Wir haben mit ihm über seine Hop-on, Hop-off-Touren gesprochen und wie die TrekkSoft Buchungssoftware ihm hilft, seine Verkaufskanäle effizient zu organisieren. 

Michael, mit deinen eigenen Worten, was genau bietet Basel City Tours seinen Gästen?

Wir bieten einen Hop-On, Hop-Off Bus in Basel an. Eine Citytour mit 14 Haltestellen rund um Basel. Die Gäste wählen zwischen 2h-Rundfahrt oder einem 10er-Ticket für Hop-On, Hop-Off. Jeder der 35 Sitzplätze verfügt über ein iPad mit Audioguide welcher in drei Sprachen die Highlights von Basel erklärt und erläutert. Multimedial, mit Bild, Text und Ton erfährt der Tourist das Wichtigste und Interessanteste von Basel.

Michael Trummer Basel City Tour

Quelle: Basel City Tour

Basel City Tour musste mehrere Herausforderungen meistern, weswegen es mehrere Gründe für die Wahl eines Buchungssystems direkt von Beginn an gab. Zum einen den Direktverkauf über die Webseite sowie der Ticketverkauf bei den Busfahrern selbst.

"Der Fahrer muss in Echtzeit auf seinem Tablet sehen, bei welchen Stationen, wie viele Passagiere zusteigen. Dies ist nur mit einem intelligenten Buchungssystem lösbar.“

Zum anderen ist Basel City Tour auch auf mehrere Agenten und Vertriebspartner in und um Basel angewiesen, die ebenso Tickets verkaufen – und das idealerweise auf jedem Endgerät. „Die Tourist-Informationen, Hotels und Reisebüros können via TrekkSoft die Buchungen einfach und schnell tätigen.“

 

Basel City Tours hat es in 15 Monaten von Null auf 200k CHF gebracht - mit TrekkSoft"

 

Die Entscheidung fiel auf das TrekkSoft Buchungssystem

Ausschlaggebende Punkte, für die Einführung einer Online-Buchungs- und Zahlungslösung waren vor allem die Mobile App, der Point-of-Sales-Desk sowie die Ressourcen-Verwaltung. Mit TrekkSoft können sowohl die direkten Buchungen über die eigene Webseite mit integriertem Buchungs- und Zahlungslösung abgedeckt werden, als auch weitere Vertriebsportale- und –partner bewusst mit angeschlossen werden. 

Erstelle auch du dein eigenes Vertriebsnetz, on- wie offline, mit unserem kostenlosen Marketing-Ebook zum Download!

New Call-to-action 

 

Die Mobile App, die auf jedem Endgerät bedienbar ist, hilft den Fahrern und Mitarbeitern jederzeit den Überblick über zu- und aussteigende Passagiere zu behalten. Über den Point-of-Sales-Desk können Vertriebspartner, wie Agenten, Hotels und Tourist-Informationen, Tickets für die Hop-on, Hop-off-Bustouren einfach und mit wenigen Klicks verkaufen. Darüberhinaus besteht über den Channel Manager die Option, Online Travel Agencies (OTAs) wie Viator und Get Your Guide zu nutzen.

"Für uns ist die wichtigste Funktion die TrekkSoft App. Es ermöglicht unseren Fahrern, Tickets direkt im Bus zu verkaufen. Der Ressourcen-Manager gibt uns einen Echtzeit-Überblick über verfügbare Sitzplätze und Ressourcen.”

Basel City Tour Bustour

Quelle: Basel City Tour

Ein engagiertes Team im Hintergrund

“Das TrekkSoft Team ist sehr engagiert und liefert schnelle Antworten und Lösungen bei Problemen - ein tolles Support-Team. Ebenfalls merkt man, dass das Produkt sehr regelmäßig weiterentwickelt wird. Zusätzliche Funktionen und Elemente wurden in diesem Jahr in der TrekkSoft-App integriert, wie z.B. Quittungsdrucker, cc-Terminals, automatische Aktualisierung der Buchungsübersicht, etc. Das sind tolle Funktionen!”

„Stillstand ist Rückschritt, aber Trekksoft geht immer vorwärts!“

 

Erfolgreich Unternehmensziele erreichen

Seit ihrer ersten Tour im April 2016, haben sie fast 5000 Buchungen generiert und mehr als 200.000 CHF in 15 Monaten umgesetzt. 50% der Buchungen kommen hierbei von Agenten, Vertriebspartnern und Partnern von ganz Basel.

Die automatisierte Verbindung zwischen OTAs und Vertriebspartnern und die Möglichkeit der “Echtzeit-Ressourcen-Kontrolle” waren der Schlüssel zum Unternehmenswachstum. Ein reiner Direktvertrieb über www.baselcitytour.ch hätte nicht die gewünschten Ergebnisse gebracht. Eine direkte Anbindung an Vertriebspartner wie u.a. TripAdvisor ist für Michael Trummer ebenso wichtig, um von einem breiten Vertriebsnetz profitieren zu können.

 „Das größte Geheimnis bei Trekksoft ist die Agenten- und Vertriebspartner-Funktion! Viele Vertriebspartner mit kleinen Ticketmengen ergeben zusammen eine große Masse. Der Vertriebspartner muss einfach und mit Freude buchen können. Bei Trekksoft ist das der Fall!“

Das Fallbeispiel von Basel City Tour zeigt anschaulich, wie eine Buchungssoftware, ein Unternehmen, das stark auf die Echtzeit-Verwaltung von Ressourcen angewiesen ist, seine Mitarbeiter und Vertriebspartner in den alltäglichen Aufgaben unterstützt und entlastet.

 

Sie wollen erfahren, wie auch Sie Ihr Unternehmen mit TrekkSofts Buchungssoftware erfolgreich aufstellen? Vereinbaren Sie eine Produkt-Demo mit unserem Team:

 New Call-to-action

 

 
Franziska Wernet

Veröffentlicht von Franziska Wernet

Franziska studied tourism and geography and loves to travel mainly across Europe to discover beautiful hiking spots.

Themen: Tourism Technology

Die beste Lösung für dich

Du bist Touren- oder Aktivitäten-Anbieter oder arbeitest für eine Tourismusdestination?

Dann haben wir das perfekte Preismodell für dein Unternehmen. Vereinbare direkt einen Demo-Anruf mit unserem Team.

Demo vereinbaren