de_airbnb_experiences.png

Was die Neuerungen von Airbnb für die Zukunft von Touren- und Aktivitäten-Unternehmen bedeuten

Veröffentlicht von Franziska Klein on Nov 25, 2016

Dieser Artikel wurde vom Original Englischen Artikel von Sara Napier Burkhard übersetzt.

Mit der steigenden Nachfrage nach DIY (Do-it-yourself)-Reiseerlebnissen, ist es keine wirkliche Überraschung, dass Airbnb quasi über Nacht erfolgreich wurde. Und somit ist es noch weniger überraschend, dass DER Gigant des Gastgewerbes nachlegt. 

Auf der Airbnb Open Konferenz in Los Angeles am 17.11. kündigte der Superstar des Gastgewerbes seine neue Funktion Trips an. 

Airbnb-Trips-696x385.jpg

Mit der Kategorie Entdeckungen plant das Unternehmen mehr als nur einen Platz zum Übernachten anzubieten. Sie wollen Einfluss nehmen auf das, was der Reisende während seines Aufenthaltes macht. 

Wie bereits angesprochen, haben sich Reisende immer weiter in die Richtung von Unabhängigkeit entwickelt. Die Tage, zu denen wir noch Reisebüros mit der Organisation von Reisen beauftragt haben, sind vorbei. Airbnbs neue Entdeckungs-Funktion möchte sicherstellen, dass der Reisende von morgen zum Reisenden von heute wird. Was also bedeutet dies konkret für Touren- und Aktivitäten-Unternehmen? 

Als Airbnb damals sein Unterkunftsmodell vorstellte, wurde die Gastgewerbe-Branche hellhörig. Heutzutage ist ein Wandel unvermeidlich und jede Saison ist von neuen Trends geprägt. Die Chance, der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.

1. Lernen Sie von Airbnb

Diese Neuerung kann auch eine Chance für Ihr Unternehmen darstellen. Mit dem gleichen Effekt, den Airbnb damals auf die Hotelbranche hatte, können auch Sie etwas von Trips lernen. Genau wie die Boutique-Hotelbranche ihre Unterkünfte an die geänderten Anforderungen von Touristen angepasst hat, kann dieser neue Marktplatz Touren- und Aktivitäten-Unternehmen helfen, ihre Angebote zu optimieren. 

Gehen Sie auf die Airbnb Webseite und werfen einen Blick auf den Katalog an Aktivitäten. Beachten Sie, wie die Angebote gebündelt sind und was Sie von ähnlichen und den beliebtesten Entdeckungen für Ihr Unternehmen mitnehmen können. Je mehr Sie hierbei über aktuelle lokale Trends wissen, desto mehr Wissen haben Sie, um Ihre Angebote effizienter zu vermarkten und mehr Kunden zu gewinnen. 

Was bedeutet das für Sie: Anstatt diese Veränderungen als Bedrohung zu sehen, schauen Sie, was Sie selbst hiervon lernen können. Nutzen Sie es als wertvolle Quelle, mit der Sie ein besseres Verständnis der aktuellen Trends erhalten. Denken Sie auch darüber nach, wie Sie Ihr Unternehmen in diesem Sinne besser vermarkten können. 

pexels-photo-47478.jpeg

 

2. Geld spielt eine Rolle

Wenn es ums Reisen geht, spielt Geld auch immer eine Rolle. Nach Qualitätskriterien, sind die finanziellen Aspekte ein Schlüsselfaktor bei den meisten touristischen Entscheidungen. Da ein Airbnb-Aufenthalt meist zwischen 20-50% günstiger sein kann als ein Hotelaufenthalt, ist ihr Kundenstamm preissensibler. Hier spielt zudem der Standort eine Rolle und das gleiche wird auch für die neue Funktion der Entdeckungen gelten. 

Neben dem Platz zum Schlafen auch noch ein Mehrgänge-Menü und zusätzliche Erlebnisse anzubieten, summiert sich auch für den Gastgeber auf. Somit wären die Kosten für den Kunden vergleichbar oder sogar höher als die bei einem etablierten Aktivitäten- und Übernachtungs-Anbieter.

Was bedeutet das für Sie: Wettbewerb gibt es immer, aber es bedeutet nicht zwangsläufig, dass Sie etwas verlieren werden. Bieten Sie weiterhin einzigartige, innovative und in Erinnerung bleibende Erlebnisse an und behandeln Sie Airbnb Entdeckungen so wie jeden anderen lokalen Mitbewerber. Mit günstigen Paketen, Aktionen oder Rabatten sprechen Sie auch preisbewusstere Reisende an. 

pexels-photo (1).jpg  

3. Experten sind gefragt

Airbnb stellte im Gründungsjahr des Unternehmens 2008 eine große Unsicherheit für das Hotel- und Gastgewerbe dar. Aber heute geht es nicht nur um tolle Unterkünfte, sondern vor allem auch um Expertenwissen.  

Der Schlüssel könnte darin liegen, dass viele Airbnb Gastgeber die Seite als Möglichkeit des passiven Einkommens sehen. Eine Unterkunft anzubieten ist ein bisschen einfacher und zeitlich flexibler. Die Neuerungen Trips und Entdeckungen werden es schwieriger haben, optimal in den Zeitplan des Gastgebers zu passen. Außerdem scheint sich Airbnb Entdeckungen mehr auf die Guide- und Aktivitäten-Seite des Tourismusmarktes zu beziehen als auf DMOs oder DMCs

Die Ankündigung bedeutet definitiv mehr Wettbewerb und Vielfalt im aktuellen Aktivitäten-Markt. Aber es bedeutet nicht, dass Experten hinfällig werden. Viele Reisende werden die neue Funktion natürlich ausprobieren, aber sie kann nicht den Bedarf nach Expertenwissen decken.

Was bedeutet das für Sie: Ein altes Sprichwort besagt: Sei du selbst und zeige das Beste von dir. Fokussieren Sie sich weiterhin auf Ihr Unternehmen und wie Sie es stetig verbessern können - Ihre Kunden werden es Ihnen danken und weiterhin zu Ihnen kommen. Egal ob Restaurant-Touren oder Mehrtages-Ski-Trips, Sie sind der Experte!   

pexels-photo-69917-1.jpeg


Also wird Airbnb ein zweites Mal wie der Blitz einschlagen? Es wird sich in Zukunft zeigen.  

Was jetzt zählt ist, dass Ihr Unternehmen mit der Zeit geht und den heutigen Touristen weiterhin anspricht.  

Wenn es eine Sache gibt, die wir Ihnen mit auf den Weg geben können, dann, dass der moderne Reisende Unabhängigkeit und Bequemlichkeit schätzt. Wenn Ihr Unternehmen noch nicht online erreichbar ist, verpassen Sie auf einem der wichtigsten Marktplätze präsent zu sein. Eine gute Website und ein einfaches Buchungssystem sind der Schlüssel hierzu, jetzt mehr als je zuvor. 

Wir unterstützen Sie dabei, Kunden zu gewinnen. Deswegen aktualisieren wir regelmäßig unsere Sammlung an branchenrelevanten Themen für Touren- und Aktivitäten-Anbieter, die Ihren Kunden unvergessliche Erlebnisse bieten wollen. Wir möchten Ihnen helfen, die bestmöglichen Aktivitäten anzubieten, wie wir es bereits für Unternehmen in über 130 Ländern getan haben.

Gerne unterstützen wir auch Sie dabei, die besten Erlebnisse für Ihre Kunden direkt online buchbar anzubieten. 

 Can I do __ with TrekkSoft- (1).jpg

Franziska Klein

Geschrieben von Franziska Klein

Franziska studied tourism and geography and loves to travel mainly across Europe to discover beautiful hiking spots.

Themen: Tourism trends

   

Blog durchsuchen

Marketing guide for tourism companies