Ausgeglichenes Vertriebsnetz aufstellen

Wie Sie ein ausgeglichenes Vertriebsnetz aufbauen

Veröffentlicht von Franziska Wernet on Apr 3, 2017

Dieser Artikel wurde vom Original Englischen von Lucy Fuggle übersetzt. 

Ein ausgeglichenes Vertriebsnetz ist wichtig, um Ihr Unternehmen in einem sich ständig ändernden Markt gut aufzustellen. Vertriebskanäle kommen und gehen, neue lokale Vermittler tauchen auf und ökonomische und politische Krisen kann man nicht vorhersagen. 

Unser Report über weltweit effektive Vertriebsnetze zeigt deutlich, dass es sich lohnt, nicht alles auf eine Karte zu setzen, sondern auf traditionelle wie neue (Online-) Kanäle zu setzen. 

Das ist etwas, was immer mehr Touren- und Aktivitäten-Unternehmen bedenken sollten, insbesondere wenn sie überlegen den Vertrieb Ihrer Touren weiter online aufzustellen. Für mehr Informationen laden Sie sich den kompletten Bericht herunter oder erfahren Sie die zentralen Erkenntnisse in diesem Blogbeitrag: 
New Call-to-action

Was unsere Umfrage über ein ausgeglichenes Vertriebsnetz aussagt

Verteilung Vertriebsportale

Auf Basis der TrekkSoft Umfrage unter 213 Touren- und Aktivitäten-Unternehmen, gaben die meisten an, ein Vertriebsnetzwerk zu nutzen, mit 6% Tendenz in Richtung Online-Kanäle.

Hierbei wurden die Buchungen über die eigene Webseite des Anbieters als am wichtigsten eingestuft, gefolgt von Incoming-Reiseveranstaltern, direkten Offline-Buchungen und Online-Vermittlern (OTAs und Touren- und Aktivitäten-Marktplätze).

Direkte Buchungen wurden an dritter Stelle genannt. Obwohl Offline-Marketing weiterhin funktioniert, sehen immer mehr Unternehmen auch die Vorteile in einer Online-Präsenz. Insbesondere diejenigen, die ein ausgeglichenes Vertriebsnetz aufbauen wollen. 

Wichtigkeit der Buchungskanäle

 

Was können andere Touren- und Aktivitäten von unserer Umfrage lernen?

Seien Sie niemals nur von einer Buchungsquelle abhängig

Um nachhaltig zu agieren, benötigt Ihr Unternehmen mehrere Buchungsquellen. Bauen Sie ein ausgeglichenes Vertriebsnetz mit mehreren starken Buchungsquellen auf und vermeiden so böse Überraschungen (sollte der Markt sich ändern - was im Tourismus häufig passieren kann). 

Versuchen Sie die Balance zwischen hohen und geringen Provisionssätzen zu halten

Laut unserer TrekkSoft Umfrage zahlen die meisten der Touren- und Aktivitäten-Anbieter mehr als 15% Provision. Provision komplett zu vermeiden ist schwierig, insbesondere, wenn Sie von Online-Reiseagenturen und einem Partner-Netzwerk profitieren wollen, aber versuchen Sie eine Balance zwischen geringen und hohen Provisionen.

Seien Sie niemals abhängig in Ihren Buchungen von nur einem Markt

Egal wie sicher ein Markt scheinen mag, setzen Sie niemals nur auf eine Karte. Dinge ändern sich schnell, also schauen Sie, dass Ihr Unternehmen in mehreren Märkten vertreten ist.

Denken Sie an Partnerschaften, egal für welche Unternehmensgröße

Über Cross-Selling mit lokalen Partnern und die gegenseitige Vermarktung der Angebote steigern Sie Ihren Umsatz und generieren Buchungen. Nutzen Sie für das Cross-Selling ein Tool wie das TrekkSoft Partner-Netzwerk, ohne dass Sie ans Telefon gehen oder eine Email versenden müssen. 

Bauen Sie ein Netzwerk von Vertriebsagenten auf und geben ihnen die richtigen Werkzeuge zur Hand (wie z.B. den TrekkSoft Point-of-Sales-Desk (POS)), sodass sie Buchungen direkt in Ihr System eintragen können. 

 

Der Schlüssel zum Erfolg ist ein vielfältiges und dynamisches Vertriebsnetz

 

Mehr Lesestoff, der Ihnen hilft, ein ausgeglichenes Vertriebsnetz aufzubauen:

- 94 Orte, um Ihre Touren zu listen- TourismTiger (Englisch)
-
Die SEO-Anleitung für Touren- und Aktivitäten-Anbieter - TrekkSoft
-
Business Development für Reiseveranstalter- Acteavo (Englisch)
-
Wie eine erfolgreiche Vertriebsstrategie aussieht- TrekkSoft

 

Erhalten Sie mehr Tipps für ein ausgeglichenes Vertriebsnetzwerk in unserem TrekkSoft Bericht New Call-to-action

 
Franziska Wernet

Escrito por Franziska Wernet

Franziska studied tourism and geography and loves to travel mainly across Europe to discover beautiful hiking spots.

Themen: Marketing tips, Business advice

Die beste Lösung für dich

Du bist Touren- oder Aktivitäten-Anbieter oder arbeitest für eine Tourismusdestination?

Dann haben wir das perfekte Preismodell für dein Unternehmen. Vereinbare direkt einen Demo-Anruf mit unserem Team.

Demo vereinbaren